Samstag, 11. Juni 2016

Frangipanis wieder bei Pflanzen Kölle im Sortiment

Wer Frangipanis liebt und vielleicht die ein oder andere Sorte noch gern sein Eigen nennen will, der kann die Tage im Gartencenter Pflanzen Kölle vorbei schauen. Seit letzter Woche haben die Filialen wieder eine gute Auswahl an verschiedenen Plumerien in ihrem Sortiment. Die Pflanzen sind mindestens zweimal verzweigt und besitzen Blütenstiele, die zum Teil schon Knospen angesetzt haben. Einige von ihnen sind sogar schon erblüht. Folgende Sorten hat Pflanzen Kölle im Angebot und die Preise liegen variieren zwischen 19,99 Euro und 110,99 Euro: Plumeria rubra Divine, Plumeria rubra J.J. Mini White, Plumeria rubra Honeypot, Plumeria rubra Thumbalina, Plumeria rubra California Sunset, Plumeria rubra Sutin Sun, Plumeria rubra Bewitched, Plumeria rubra Passion, Plumeria rubra Angel's Touch, Plumeria rubra Arctic Star sowie noch weitere Sorten ...


Das linke Foto entstand in der Filiale Wildau. Hier gab es aus meiner Sicht die größte Auswahl an unterschiedlichen Frangipani-Sorten. Die Pflanzen machten hier auch einen sehr gepflegten Eindruck. Hingegen dominierten in der Filiale Dahlwitz-Hoppegarten (rechts) die Sorten Divine, JJ Mini White und California Sunset. Die Auswahl war hier dementsprechend überschaubar und die Pflege von einigen Plumerien wurde hier auch nicht konsequent verfolgt.

Blütendolde einer Plumeria rubra California Sunset.
Plumeria rubra Divine: Die Blüten sind noch sehr blass, weil sie im Gartencenter kein direktes Sonnenlicht erhalten.
Blütendolde der Plumeria rubra JJ Mini White

Kommentare:

  1. Hallo Linda,
    habe eben Deinen Beitrag gelesen. Das ist eine gute Quelle, die Du da entdeckt hast. Tolle Pflanzen und für eingetragene Sorten auch noch gute Preise.
    Leider bin ich am Ende mit meinem Platz. Endlich habe ich meine Jungpflanzen an den Mann gebracht und ich weiß, dass sie dort auch gut versorgt werden. Die drei schönsten hab ich natürlich behalten.
    Schönen Sonntag noch und
    lieben Gruß
    Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Peter,
      ich kann dich so gut verstehen. Man hat schon ausreichend Frangipanis zu Hause und läuft einem eine bestimmte Sorte über den Weg, die einen in den Bann zieht, beginnt man mit sich zu kämpfen. Der Verstand sagt nein und das Herz ja. Das Herz gewinnt meist bei mir. ;-)

      Seit gut drei Jahren haben einige Gartencenter hier im Berliner Umland Frangipanis in ihrem Sortiment. Von Jahr zu Jahr bieten sie in der Anzahl immer mehr Pflanzen an.

      Jedoch muss ich sagen, wenn du gerade bei einer frischen Lieferung dazu kommst, hast du Glück und kannst eine gesunde Pflanze mit nach Hause nehmen. Aber sobald die Plumerien dort zwei, drei Wochen im Verkauf sind, kannst du sie meist vergessen.

      Entweder stehen sie zu feucht, zu trocken oder die ersten Schädlinge melden sich bereits an. Da blutet einen das Herz, wenn man so etwas sieht, weil man selber weiß, wie viel Aufwand eine Aufzucht mit sich bringt. Du kannst den Pflanzen förmlich beim Eingehen zuschauen.

      Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag! Viele Grüße. Linda

      Löschen
  2. Hi Linda, welche Gartencenter in Berlin und Umland führen denn Plumis? Ich weiß nur von Kölle. Danke Dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Faina,

      neben Pflanzen Kölle hat auch Floraland Arnold (Neuenhagener Chaussee 1, 15566 Schöneiche) seit etwa drei Jahren Frangipanis in seinem Sortiment. Ehrlich gesagt, ist das Angebot und die Vielfalt nicht mit Pflanzen Kölle vergleichbar. Bisher hatten sie pro Saison nicht mehr als zwei Sorten Plumerien in ihrer Ausstellung. Auch die Menge überstieg nie mehr als 8 Pflanzen in einer Größe zwischen 30 und 40 cm (ohne Topf). Aber wer weiß, vielleicht bauen sie in dieser Saison ihr Angebot weiter aus, weil die Nachfrage größer geworden ist?

      Wenn du eine bestimmte Sorte oder Farbe suchst, bist du bei Online-Händlern immer noch am besten aufgehoben.

      Viele Grüße. Linda

      Löschen
    2. Ah, super danke - zum Glück alles bei mir in Fahrrad-Entfernung :-). Wie ist denn die Qualität der Pflanzen im Floraland vs. Kölle Vergleich? Ich bin ja eher ein Fan von kleinen Pflanzen, damit ich ihnen möglichst lange beim größer werden zuschauen kann. Meine habe ich bisher immer im Netz bestellt oder aus dem Urlaub als Steckis mitgebracht, aber es gibt da noch ein paar, mit denen ich liebäugele, wo ich mir die Pflanze wirklich lieber selbst und live aussuchen würde.

      Löschen
    3. Das Floraland Arnold hatte bisher Frangipanis, die nicht größer als 40 cm ohne Topf waren. Bei beiden Gartencentern ist die Qualität der Plumerien in Ordnung - jedoch nur, wenn sie gerade frisch vom Züchter geliefert wurden. Sobald die Frangis länger als vier Wochen in der Ausstellung stehen, siehst du den Pflanzen an, dass sie nicht optimal gepflegt werden. So hatte Pflanzen Kölle in der vergangenen Saison zum ersten mal Plumeria pudica in seinem Sortiment. Ich kam gerade dazu als sie ausgepackt wurden. Die Pflanzen waren top. In den darauffolgenden Wochen war ich immer wieder in der Filiale und du konntest den Pudicas beim Eingehen förmlich zusehen.

      Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass du am besten schon Mitte Mai bei der Pflanzen Kölle Filiale in deiner Nähe anrufst und nachfragst, wann sie eine Frangipani-Lieferung bekommen. Dann weißt du die Kalenderwoche und kannst zeitnah hinfahren, um eine Frangipani in guter Qualität zu dir nach Hause zu holen.

      Wenn du eine bestimmte Sorte suchst, kannst du vorher auch telefonisch in den verschiedenen Filialen nachfragen. Bisher geriet ich immer an auskunftsfreudige Mitarbeiterinnen, die mir die einzelnen Sorten aufzählten, die sie geliefert bekommen haben. Denn nicht jede Filiale bekommt die gleichen Sorten.

      Löschen